Use Case | Start-ups

Business-Software als Vorbereitung auf Erfolg

Die Challenge

Prozesse, die flexibel mitwachsen

Egal ob Start-ups als Solopreneure starten, mit einem Gründerteam oder bereits mit 10 Mitarbeitern: Meistens steht die Frage einem ERP-System vor und kurz nach der Gründung nicht auf der Agenda. Jede Minute wird am Businessplan gefeilt und jeder Euro des Budgets ist verplant. Schließlich gibt es ja Excel und eine Vielzahl an Freeware-Tools für das Projektmanagement und die Buchhaltung. Die Organisation ist noch schlank, fest definierte Prozesse existieren noch nicht und Improvisation wird als Teil des Start-up-Spirits gesehen.

Das Problem ist die fehlende Vorbereitung auf den Erfolg. Denn mit wachsender Zahl an Kunden, Projekten und Mitarbeitern steigt die Datenmenge und die Produktivität stagniert oder sinkt trotz steigendem Umsatz. Ein Großteil der Energie steckt plötzlich in Routineaufgaben, die Übersicht geht verloren und es passieren Fehler. Das Team macht ständig Überstunden oder neue Aufträge können mangels Kapazität nicht angenommen werden.

"Je erfolgreicher und je dynamischer Start-ups wachsen, desto größer ist die Gefahr, dass sie bei fehlender oder mangelhafter Prozessunterstützung an ihrem eigenen Erfolg scheitern."

Michael Schmiechen, Director J+D International, Customer Relations & Consultancy

Die Lösung

Eine integrierte, skalierbare Business-Software

Es ist schwierig, mitten in einer dynamischen Wachstumssituation neue Tools auszuwählen und alle Prozesse strategisch neu zu denken. Ideal für Start-ups ist deshalb ein ERP-System, das bereits zu einem frühen Zeitpunkt eingeführt wird und die verschiedenen Entwicklungsphasen des Unternehmens individuell unterstützt.

PROAD wächst dank des modularen Aufbaus flexibel mit und Start-ups nutzen zu jedem Zeitpunkt exakt die Funktionalitäten und Lizenzen, die sie benötigen, wahlweise in der Cloud oder On Premise. Der integrierte Softwareansatz vermeidet Insellösungen und sammelt von Anfang an alle relevanten Daten innerhalb eines zentralen Systems - via API-Schnittstelle bei Bedarf auch in Kombination mit externen Tools. Außerdem vereinfacht ein großes Set an Remote-Work-Funktionalitäten und eine nutzerfreundliche, moderne Oberfläche das zeit- und ortsunabhängige Arbeiten verteilter Teams.

Im Detail

Was Start-ups an PROAD schätzen

Flexibilität

Modularer Aufbau & Skalierbarkeit

Top User Experience

Intuitive Bedienbarkeit & Gamification

Cloud-Lösung

DSGVO-konform & Hosting in Deutschland

All-in-One-Paket

Integrierte Lösung statt Inseltools

Die Benefits

Mehr Gewinn. Weniger Stress. Konzentration aufs Kerngeschäft.

Die Automatisierung vieler Einzelprozesse spart Zeit für administrative Tätigkeiten und senkt die Fehlerquote - egal ob es um die Pflege von Kundendaten, wichtige Deadlines, die Überwachung von Projektbudgets oder die Rechnungserstellung geht. Da alle Mitarbeiter auf einen zentralen Datenpool zugreifen, sind wichtige Informationen zu jedem Zeitpunkt und in Echtzeit transparent - das vermeidet nicht nur "Datenleichen" in veralteten Excel-Tabellen, sondern vereinfacht auch fundierte Management-Entscheidungen, beispielsweise durch sekundenschnelle Auswertungen von Liquidität, Umsatzentwicklung oder Projektstatus.

Dabei bleibt das ERP-System schlank und wächst im Tempo unserer Kunden. Kosten entstehen nur für Funktionalitäten, die wirklich benötigt werden. Ändert sich das Geschäftsmodell oder kommen neue Mitarbeiter dazu, können Prozesse, Features und Lizenzen schnell und unkompliziert angepasst werden. Die durchdachte Nutzeroberfläche sorgt für Joy of Use und zahlreiche Social Widgets stärken den Teamspirit - auch wenn Mitarbeiter von zu Hause arbeiten oder New-Work-Modelle beispielsweise Freelancer einbinden.

Vorteil der Cloud-Lösung: Start-ups sparen sich die Investition in teure IT-Infrastruktur. Anstatt sich in der Gründungsphase um Server, Updates und Wartungen kümmern zu müssen, können sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Konkreter Mehrwert

Was bringt's genau?

Wachstum

Mehr Produktivität & weniger Stress

Transparenz

Datenbasierte Entscheidungen

Teamspirit

Smarte Kollaboration - auch remote

Agilität

Flexible Business-Entwicklung

"Je früher ein Start-up eine ERP-Software verwendet, desto schneller kann es von den Vorteilen der zentralen Datenkoordination profitieren."

Start-up-Portal "Gründer.de"

PROAD im Einsatz bei Start-ups

PROAD wächst unter anderem mit ...

 
Beispiel

Art des Unternehmens

Ort

Beispiel

Art des Unternehmens

Ort

Beispiel

Art des Unternehmens

Ort

Beispiel

Art des Unternehmens

Ort

Das wollt ihr auch?

Professionell von Anfang an

Unsere Consultants haben schon viele Start-ups auf dem Weg zum Erfolg begleitet. Wir wissen, welche Herausforderungen schnelles Wachstum und Agilität mit sich bringen und geben unser Know-how gerne an euch weiter. Vereinbart einfach einen Termin mit einem unserer Gründer-Profis!

powered by webEdition CMS