Projektmanagement-Software-Vergleich

Die Vielzahl an Anbietern für Projektmanagement-Software auf dem Markt macht eine Auswahl für Unternehmen zu einer Herausforderung. Welche Funktionen sind wichtig und mit welcher Software erreicht ihr eure Ziele? Findet es jetzt heraus.

Aktualisiert: Sommer 2021

Findet jetzt die richtige Software für euer Unternehmen

Komplexe Projekte im Arbeitsalltag souverän zu managen, kann für Projektmanager eine enorme Herausforderung sein. Mit Fristen, Ressourcen und Dokumenten zu jonglieren und dabei noch effizient zu arbeiten, ist ohne eine gute Software nämlich schlicht unmöglich. Oft ist es jedoch schwierig, die richtige Software zu finden. Jedes Unternehmen hat eigene Anforderungen und die große Auswahl an Software ist nicht leicht zu überblicken.

Wir haben deshalb 15 Anbieter von Projektmanagement-Software miteinander verglichen und stellen euch die wichtigsten Funktionen und Highlights vor.

 

Welche Funktionen sind wichtig?

Welche Software passt am besten zu eurem Unternehmen? Das hängt in erster Linie davon ab, was für euch wichtig ist. Die folgenden Funktionen können euch die Projektarbeit erleichtern.

Projektmanagement-Methoden

Modern und agil, oder lieber klassisch mit der Wasserfall Methode? Was immer ihr bevorzugt, eure Software sollte es können.

Projektcontrolling

Fristen, Budget, Ziele: Eine Projektmanagement-Software sollte euch einen guten Überblick geben, damit eure Projekte zum Erfolg werden.

Visuelle Projektplanung

Gantt-Charts, Kanban-Boards und farblich markierte Prioritäten helfen euch im Projektchaos den roten Faden nicht zu verlieren.

 
Dashboards

Eine gut verlinkte Übersicht erleichtert euch die Navigation zwischen den einzelnen Projekten und ihr spart unnötige Klicks.

Zeiterfassung

Verfolgt genau wie lange ihr an welchem Projekt arbeitet. Das erleichtert die Planung und ihr könnt Leistungen besser erfassen und abrechnen.

Workflows

Speichert Standard-Prozesse als Workflows für euer Team ab, sodass ihr sie immer wieder nutzen könnt.

 
Ressourcenplanung

Personal, aber auch Räume und Material müssen gut geplant werden. Das richtige Software-Tool hilft euch dabei.

Kommunikation

Videokonferenzen, Chats, Kommentarfunktion, Echtzeitbearbeitung von Dokumenten: Kommunikation im Projektteam ist absolut unerlässlich.

Projektteams

Wenn ihr mit anderen gemeinsam arbeiten möchtet, ist es wichtig, dass ihr auch alle Verantwortlichen dem richtigen Projekt zuweisen könnt.

 
Dokumentenmanagement

Kaum ein Projekt kommt ohne Briefing aus. Meist gibt es mehrere relevante Dokumente. Ein gutes DMS erleichtert euch die Organisation.

Ticketsystem

Mit Tickets könnt ihr Anfragen schnell in Projekte umwandeln und diese dann bearbeiten und abschließen; ohne unnötige Zwischenschritte.

 

So haben wir verglichen

In unserem Projektmanagement-Software-Vergleich geben wir euch zu jedem Anbieter erst eine kurze Einführung und fassen jeweils die Kernfunktionen zusammen. Dabei gehen wir auch auf besondere Highlights ein und geben am Ende einen Überblick über den Preis, das Hosting, den Support und die Integrationsmöglichkeiten der Software. Wir haben die Anbieter dabei in drei Kategorien eingeteilt: Enterprise, mittelgroße Unternehmen und Start-ups. Diese Aufteilung haben wir zur besseren Anschaulichkeit vorgenommen. Unabhängig davon bieten aber die meisten Software-Anbieter Lösungen für jede Unternehmensgröße an. Nach der Vorstellung aller Anbieter haben wir die wichtigsten Funktionen und Merkmale nochmal in drei übersichtlichen Tabellen zusammengefasst.

 

 Schnellzugriff

Wenn ihr euch für einen bestimmten Bereich interessiert, könnt ihr einfach hier klicken und direkt dort lesen.

 

Die Lösung für große Aufgaben.

Enterprise Projektmanagement-Software

Wer viele Mitarbeiter hat, braucht eine Software, die dem Management von großen Teams und komplexen Aufgaben gerecht wird. In unserem Enterprise-Bereich stellen wir euch Tools vor, mit denen mühelos auch mehr als 100 Nutzer gemeinsam arbeiten können.

Highlight: Die Software hilft euch, als Unternehmen agiler zu werden und schneller auf Herausforderungen zu reagieren.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
 

Meisterplan ist spezialisiert auf Portfolio-Projektmanagement. Die Software sorgt schon in der ersten Phase des Projekts dafür, dass ihr durch eine einfache Kapazitätsplanung gleich seht, ob eine Deadline machbar ist. Dank der Drag-and-Drop-Funktionen könnt ihr außerdem flexibel auf Veränderungen reagieren und eure Projekte schnell entsprechend anpassen. Damit dann auch alle gleich Bescheid wissen, könnt ihr in Status-Updates das gesamte Projektteam informieren und verzichtet so auf unnötigen E-Mailverkehr. Der Preis von Masterplan passt sich euren Bedürfnissen an. Der Anbieter rechnet nach der Anzahl der Nutzer ab. Das kleinste Paket umfasst 50 Nutzer und kostet 719€ pro Monat. Wer jährlich zahlt, bekommt die Software günstiger. Ihr habt auch die Möglichkeit unterschiedliche Workshop-Module dazuzubuchen, die euch den Start mit Masterplan erleichtern. Außerdem könnt ihr die Software erst 30 Tage unverbindlich testen und euch so bereits einen Eindruck von der Bedienung machen.

 
Preis

ab 599€ mtl. (inkl. 50 Nutzer)

Hosting

Cloud oder serverbasiert

Support

Helpcenter, E-Mail, Telefon

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Highlight: Mit PROAD ist die Digitalisierung eurer Abläufe kinderleicht. Dank praktischer Modullösung passt sich die Software perfekt an die Bedürfnisse eures Unternehmens an.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
  • Ticketsystem
 

PROAD bietet euch eine Vielzahl an Funktionen. Von Verwaltung über Projektsteuerung bis hin zu Controlling unterstützt die Software euer Unternehmen in allen Bereichen. Dabei legt ihr selbst fest, welche Module und Funktionen ihr braucht. Der PROAD Konfigurator hilft euch zusätzlich, die beste Lösung für euer Unternehmen zu finden. Generell könnt ihr zwischen drei Basispaketen wählen und diese individuell mit Zusatzmodulen versehen. Aus diesem Grund ist PROAD eine tolle Lösung für kleine Agenturen, aber auch für große Unternehmen. Teams aller Größen können dank geteilter Dashboards, interner Umfragen und eines Webkonferenztools schnell und einfach zusammenarbeiten – selbst mit Kollegen im Homeoffice.

PROAD nutzt außerdem agile Projektmanagement-Methoden und setzt dabei auf Gamification: Kleine Wettbewerbe, Trinkerinnerungen, ein motivierender Spruch des Tages sowie weitere Design-Highlights machen das Arbeiten besonders angenehm und sorgen für das Bisschen Extra-Motivation an langen Arbeitstagen.

 
Preis

auf Anfrage

Hosting

Cloud oder serverbasiert

Support

Helpcenter, Prozessberatung mit 30 Jahren Erfahrung

Integration

API Schnittstelle vorhanden

SCHNELL UND UNVERBINDLICH TESTEN!

Holt euch PROAD in der kostenlosen Demoversion.

Legt jetzt in drei einfachen Schritten euren Demo-Account an und testet die umfangreichen Funktionen von PROAD. Dann könnt ihr in 3 Wochen selbst entscheiden, ob die Software zu eurem Unternehmen passt.

Highlight: Sicheres Projektmanagement made in Germany. Stackfield legt besonderen Wert auf sicheres Hosting und Datenschutz.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
 

Stackfield ist eine übersichtliche Software, mit der ihr die Kommunikation im Team einfach gestaltet. Chatfunktion, Threads sowie Audio- und Videoanrufe erleichtern euch das gemeinsame Arbeiten. Ihr könnt eigene Workflows anlegen und mithilfe von Gantt-Charts ganz einfach den Überblick über laufende Projekte behalten. Stackfield arbeitet dabei mit sogenannten Räumen, denen jeweils mehrere Module zugeordnet sind. Neben einem Kalender, einem Chat und den Aufgaben könnt ihr hier auch einen Zeitplan erstellen und Dateien ablegen. Dadurch habt ihr alle Projektinformationen an einem Ort. Der Software-Anbieter legt außerdem großen Wert auf Sicherheit und schützt eure Daten dreifach: Stackfield verwendet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, eine eigene Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und alle Server befinden sich in Deutschland.

 
Preis

ab 39€ mtl. (inkl. 5 Nutzer)

Hosting

Cloud und serverbasiert

Support

Learning Center, Telefon

Integration

API Schnittstelle vorhanden

Highlight: Alles an einem Platz. Workamajig verbindet Projektmanagement, Sales, Buchhaltung, Ressourcenverwaltung und vieles mehr in einer Software.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • ProjektteamsIntegration von Kundenbriefings
  • Ganzheitliches Erstellen von Mediaplans
 

Das komplexe Projektmanagement-Tool bietet breitgefächerte Funktionen, damit ihr in allen Arbeitsbereichen eure Effizienz steigern könnt. Es wurde speziell für kreative Teams entwickelt und ist daher besonders für Agenturen interessant. In Workamajig arbeitet ihr mit einer Today-Page, auf der die Planung eures Projekts verzeichnet wird. Dank Benachrichtigungen zu Fristen und offenen To-dos habt ihr euren Workload immer im Griff. Ihr könnt euch außerdem Reportings anzeigen oder diese in unterschiedlichen Dateiformaten ausgeben lassen. Damit ihr als Projektleiter auch wisst, was bei eurem Team passiert, gibt es den Daily Feed. Dieser zeigt automatisierte Benachrichtigungen, wann immer ein Teammitglied Veränderungen an einem Projekt vornimmt. So könnt ihr alle Phasen der Arbeit ganz leicht verfolgen und Projekte pünktlich abschließen. Bis 99 Nutzer gibt es einen gestaffelten Preis, je nachdem, wie viele Mitarbeiter die Software nutzen werden. Darüber hinaus könnt ihr für große Unternehmen ab 100 Mitarbeitern einen individuellen Enterprise-Plan von Workamajig erhalten, bei dem ihr noch ein paar Zusatzfunktionen dazu bekommt.

 
Preis

ab $34 mtl./Nutzer

Hosting

Cloud oder serverbasiert

Support

Training, Webinare, Foren

Integration

API Schnittstelle vorhanden

InLoox

 

Highlight: Ihr könnt InLoox integriert mit Microsoft Outlook nutzen und zur mobilen Anwendung gibt es auch eine passende App.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
 

InLoox bietet unterschiedliche Nutzungsoptionen: Ihr könnt es in Outlook integrieren, als App oder einfach im Browser verwenden. Im Design orientiert sich die Software stark an Outlook. Wenn ihr damit schon arbeitet, könnt ihr das Projektmanagement-Tool leicht hinzunehmen. InLoox bietet zahlreiche Funktionen zur Planung eurer Projekte, wie zum Beispiel Kostenüberwachung, Aufgabenmanager, Ressourcenplaner und Dokumentenmanagement. Auch hier habt ihr die Möglichkeit Dashboards, grafische Ansichten, Gantt-Charts und Kanban-Boards anzeigen zu lassen, um den Überblick über eure Projekte zu behalten. Ihr könnt außerdem selbst entscheiden, ob ihr klassisch nach dem Wasserfall Modell oder lieber agil, zum Beispiel mit der Scrum Methode, arbeiten möchtet. Damit die Kommunikation reibungslos abläuft, könnt ihr Outlook nutzen, oder ihr verwendet die integrierte Kommentarfunktion in Projekten. Außerdem können Teammitglieder Aufgabennotizen erstellen, um Kollegen und Teamleiter auf dem Laufenden zu halten. InLoox bietet eine 30-tägige Testphase an, mit der ihr die Software unverbindlich ausprobieren könnt.

 
Preis

ab 24,95€ mtl./Nutzer

Hosting

Cloud oder serverbasiert

Support

Ticket-Support, Dokumentation

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

asana

 

Highlight: Dank mehr als 100 Integrationen könnt ihr asana leicht in eure bestehenden Arbeitsabläufe einbinden und gewohnte Tools weiterhin nutzen.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
 

Asana bietet euch eine einfache Nutzererfahrung und erleichtert damit den Einstieg in digitales Projektmanagement enorm. Für jedes Projekt gibt es eine Übersicht, die alle wichtigen Informationen wie Fristen, Dokumente und das Briefing enthält. Mithilfe von "Rollen" könnt ihr festlegen, wer für welche Projekte verantwortlich ist und das "Conversations"-Feld hilft euch Unklarheiten im Projektteam schnell zu beseitigen. Außerdem könnt ihr mit Asana eine ganze Reihe von Tools integrieren. So könnt ihr beispielsweise die Software von Google und Microsoft ganz einfach gemeinsam mit asana nutzen und spart euch die Umstellung. Dadurch erhaltet ihr auch viele zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel File Sharing, Zeiterfassung und Reportings, die nicht automatisch in asana integriert sind. Preislich habt ihr vier Möglichkeiten: Eine im Funktionsumfang eingeschränkte Version für einzelne Nutzer oder kleine Teams ist gratis. Oder ihr wählt zwischen "Premium" mit den wichtigsten Projektfunktionen und "Business" mit erweitertem Tool-Umfang und mehr Anpassungsmöglichkeiten. Alternativ könnt ihr euch auch für Enterprise entscheiden und erhaltet größere Datensicherheit und ein individuelles Angebot von asana.

 
Preis

ab 10,99€ mtl./Nutzer

Hosting

Cloud

Support

asana-Academy, Handbuch, Foren

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Der Mittelweg.

Projektmanagement-Software für mittelgroße Unternehmen

Schon ab 11 Mitarbeitern kann die Planung mehrerer Aufgaben zur Herausforderung werden. Die richtige Software unterstützt eure Projektmanager bei der Abwicklung täglicher Projekte.

Highlight: Mit einem umfangreichen Kundensupport, Video-Tutorials und einer Wissensdatenbank bietet Taskworld euch Unterstützung bei jedem Schritt des Projektmanagements.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
  • Ticketsystem
 

Taskworld möchte verhindern, dass ihr Deadlines verpasst oder Aufgaben vergesst. Deshalb setzt die Software auf Übersichtlichkeit. Euch stehen dabei visuelle Boards, eine Tabellenansicht und ein Projekt-Zeitstrahl zur Verfügung. Ihr könnt auch auf Vorlagen zurückgreifen und so in allen Phasen des Projektes Arbeitsschritte einsparen. Damit gehen viele Routineaufgaben schneller von der Hand und ihr habt mehr Zeit für spannende Projekte. Natürlich hat Taskworld auch Tools, die Zusammenarbeit zum Kinderspiel machen: Projekt- und Teamchat, @mentions und Kommentarfunktion erleichtern die Kommunikation innerhalb einer Arbeitsgruppe, aber auch mit anderen Kollegen und sorgen so für eine angenehme Atmosphäre. Der Preis für Taskworld beginnt mit dem Professional-Paket bei 10€ pro Monat je Nutzer. Für 22€ monatlich bekommt ihr erweiterte Funktionen, mehr Speicherplatz und mehr Projekte im Business-Paket. Ab 25 Nutzern bietet Taskworld auch ein Enterprise-Paket an, bei dem Unternehmen mehr Sicherheitsoptionen und zusätzlichen Support erhalten. Den Preis erhaltet ihr individuell auf Anfrage.

 
Preis

ab 10€ mtl./Nutzer

Hosting

Cloud oder serverbasiert

Support

Benutzerhandbuch, Ticket-Support

Integration

API Schnittstelle vorhanden

Paymo

 

Highlight: Mit dem Meta-Kanban-Board habt ihr auch projektübergreifend einen Überblick über alle Aufgaben.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
 

Ursprünglich vor allem für Freelancer entwickelt, ist Paymo seit 2007 stetig mit seinen Aufgaben gewachsen und hat sich zu einer umfangreichen Software für Projektmanagement in Unternehmen entwickelt. Vorlagen machen es euch leicht, Routineaufgaben zu automatisieren und dank Gantt-Diagramm verliert ihr keine Aufgabe aus den Augen. Wenn ihr lieber eine andere Ansicht nutzen möchtet, könnt ihr hier noch zwischen Liste, Tabelle, Kanban und Kalender wählen. Paymo hat auch ein paar nützliche Tools zur Mitarbeiterverwaltung. Zum Beispiel einen integrierten Urlaubsplaner und einen Ressourcenkalender, welche euch bei den täglich anfallenden Aufgaben als Verantwortliche unterstützen. Ihr könnt zwischen Paymo für kleine Büros und für Unternehmen wählen. Bei Letzterem erhaltet ihr noch zusätzliche Schulungen und mehr Speicherplatz. Gut zu wissen: Es gibt eine kostenlose Version von Paymo, die auf einen Nutzer beschränkt ist. Außerdem gibt es für die beiden anderen Modelle eine 15-tägige Testphase, in der ihr die Software kostenlos ausprobieren könnt.

 
Preis

ab 10€ mtl./Nutzer

Hosting

Cloud

Support

Support-Forum, Chat

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Highlight: Einfache Einbindung anderer Microsoft Anwendungen, zum Beispiel Teams und den 365-Tools.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
 

Die Projektmanagement-Software von Microsoft bietet die wichtigsten Funktionen, um kleinere und größere Projekte schnell und einfach umzusetzen. Ihr könnt zwischen drei Ansichten wählen: Raster, Board und Zeitachse. Außerdem habt ihr eine Startseite, auf der ihr alle Projekte sehen und verwalten, sowie neue Aufgaben aufsetzen oder bestehende priorisieren könnt. Für eine gute Zusammenarbeit könnt ihr schnell und einfach mit dem Programm Microsoft Teams Videokonferenzen machen. MS Project gibt euch auch die Möglichkeit Projektpläne, Aufgabenlisten und vieles mehr in Echtzeit gemeinsam zu bearbeiten. Funktionen, wie Ressourcenplanung, Portfoliomanagement und Berichte sind nur in den teureren Paketen enthalten. Ihr habt generell die Wahl, ob ihr MS Project als cloudbasierte Lösung nutzen möchtet, oder ob ihr es lokal über euren Servern nutzt. Entscheidet ihr euch für die Cloud, könnt ihr zwischen drei Projektplänen wählen, die 8,40€ bis 46,40€ monatlich je Nutzer kosten. Bei den lokalen Versionen könnt ihr euch zwischen "Standard" für 849€ und "Professional" für 1.509€ entscheiden.

 
Preis

ab 8,40€ mtl./Nutzer

Hosting

Cloud oder serverbasiert

Support

Hilfe-Center, Foren

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Highlight: Von Marketingagenturen bis zu selbstständigen Grafikern: FunctionFox ist die Software speziell für die Bedürfnisse von kreativen Teams.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
 

Der Anbieter FunctionFox konzentriert sich auf die wichtigsten Funktionen für alle, die kreativ arbeiten. Durch die umfangreichen Planungstools spart ihr Zeit in der Vorbereitung und könnt euch voll und ganz auf kreative Aufgaben konzentrieren. Die Software hilft euch außerdem, Arbeit leichter unter den Mitarbeitern aufzuteilen und freie Ressourcen schnell zu erkennen. Dadurch steigert ihr die Produktivität des ganzen Teams und erreicht schneller eure Unternehmensziele. FunctionFox beinhaltet auch detaillierte Reporting-Tools, mit denen ihr Potenziale in eurem Arbeitsablauf schnell erkennt. Grafische Dashboard-Ansichten und detaillierte Diagramme zu den Themen, die euch wichtig sind, ermöglichen dabei eine zielgenaue Auswertung eurer Prozesse. Die Software bietet auch eine praktische App für Android und iOS, sodass ihr von mobilen Geräten Zugriff auf eure Projekte habt. Die Preise für FunctionFox sind in US-Dollar und starten bei $5 im Monat für das Classic-Paket.

 
Preis

ab $5 mtl./Nutzer

Hosting

Cloud

Support

Help-Center, Videos, E-Mail, Telefon

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Wrike

 

Highlight: Mit dem Echtzeit-Editor von wrike könnt ihr ohne zusätzliche Meetings gemeinsam an Aufgaben arbeiten und alle Beteiligten schnell auf den neuesten Stand bringen.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
 

Wrike ist dazu gedacht, euch Arbeit abzunehmen. Zu Beginn muss ein Verantwortlicher ein Projekt im System einstellen, die Basisinformationen ausfüllen und das Ganze jemandem zuweisen, der diesen Auftrag übernimmt. Innerhalb dieses Projekts können dann Aufgaben angelegt werden. Wrike bietet hier die Möglichkeit, Vorlagen zu verwenden, um schneller zum Ziel zu kommen. Außerdem können die zugewiesenen Benutzer unterschiedliche Ansichten anzeigen lassen, wie zum Beispiel eine Liste, ein Gantt-Chart oder eine Tabelle. Am Ende eines Projekts können die Projektmanager das Feedback-Add-on verwenden, um finale Kommentare und die Zustimmung ihrer Teamleiter oder Kunden einzuholen. So spart ihr Zeit und verzichtet auf lästige Freigabe-E-Mails. Wrike hat unterschiedliche Lösungen für jede Unternehmensgröße. Die Pakete "Free" und "Professional" haben einen sehr reduzierten Funktionsumfang und Nutzer müssen auf grundlegende Funktionen des Projektmanagements, wie Vorlagen, Kalender, Zeiterfassung und Statistiken, verzichten. Wer sich mehr von wrike verspricht, muss zum Business-Paket greifen.

 
Preis

ab $9,80 mtl./Nutzer

Hosting

Cloud

Support

Help-Center, Schulungen, Videos

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Lösungen, die kleine Unternehmen unterstützen.

Projektmanagement-Software für Start-Ups

Auch kleine Unternehmen profitieren von einer starken Software, mit der sie ihre Effizienz steigern können. Viele Anbieter liefern dabei auch eine gute Leistung für ein kleines Budget.

Highlight: Die praktische Import-Funktion erleichtert es euch, alle Projektdaten ganz einfach aus anderen Tools in Monday.com zu integrieren.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System
 

Monday.com ist eine farbenfrohe und intuitive Projektmanagement-Software. Zum Start eurer Arbeit könnt ihr aus über 200 Projektvorlagen die richtige für euer Vorhaben wählen. Viele Ansichten und Spalten sind außerdem personalisierbar und ihr könnt durch Drag-and-Drop einfach die wichtigsten Informationen für euch an die erste Stelle setzen. Damit ihr jederzeit den Überblick behaltet, benachrichtigt Monday.com euch über Änderungen in laufenden Projekten und ihr könnt die grafischen Ansichten auch exportieren, um sie mit Kunden oder der Welt zu teilen. Die Software gibt es auch als App, sodass ihr von unterwegs alle Projekte im Griff habt. Um euch die Nutzung so leicht wie möglich zu machen, hat Monday.com eine Wissensdatenbank, Webinare und einen Support, der in kürzester Zeit alle Fragen beantwortet. Ab dem "Standard"-Paket könnt ihr auch Automatisierungen nutzen, die euch helfen, wiederkehrende Aufgaben schneller abzuwickeln.

 
Preis

ab 8€ mtl./Nutzer

Hosting

Cloud

Support

Knowledge-Base, Videos, Forum, Kontaktformular

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Highlight: Im Wiki-Bereich könnt ihr Dokumente anlegen und abspeichern. So habt ihr eine eigene Wissensdatenbank und die wichtigsten Dateien sind schnell zur Hand.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Dokumentenmanagement-System
  • Ticketsystem
 

ClickUp bietet euch ein übersichtliches Tool zum Verwalten eurer Projekte. Auch hier könnt ihr zwischen unterschiedlichen Ansichten wählen und die, die euch besonders gefallen als Favoriten abspeichern. Dadurch habt ihr immer schnellen Zugriff auf eure wichtigsten Projekte. Mit Filtern könnt ihr außerdem wählen, welche Aufgaben euch angezeigt werden. So seht ihr zum Beispiel alles, was heute erledigt werden muss, oder ihr lasst euch gleich die ganze Woche anzeigen. Es liegt in eurer Hand! ClickUp hat außerdem viele Wege, schnell neue Tasks zu erstellen. Über ein kleines Icon in der Ecke könnt ihr von jeder Ansicht aus in nur 3 Klicks eine neue Aufgabe starten. Genauso einfach geht es auch mit der Browser-Extension von jeder Website aus, per App, aus eurem Gmail-Account, oder mit Amazons Alexa. ClickUp bietet drei unterschiedliche Tarifmodelle zwischen $0 und $9. Für größere Anliegen und Teams könnt ihr euch auch zu einer Enterprise-Lösung beraten lassen.

 
Preis

ab $5 mtl./Nutzer

Hosting

Cloud

Support

Videos, Docs, Foren, Telefon, E-Mail

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

factro

 

Highlight: Die Basic Cloud von factro könnt ihr mit bis zu 10 Nutzern kostenlos verwenden.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Dokumentenmanagement-System
 

Factro bietet einen großen Funktionsumfang für eure Projektorganisation. Strukturbäume, Kanban Boards und Listen helfen euch, die Aufgaben zu visualisieren und dank des Deadline-Ampelsystems überseht ihr auch keine Fristen. Factro erleichtert auch die Arbeit in Teams: Mit Echtzeit-Benachrichtigungen, einem Newsfeed und einer Kommentarthread-Funktion können sich Mitarbeiter untereinander austauschen und effizienter absprechen. Außerdem hilft die Team-Übersicht dabei, alle Projektverantwortlichen im Blick zu behalten und freie Ressourcen schnell zu erkennen. Factro wird in vielen Branchen erfolgreich eingesetzt und ist nicht nur für Unternehmen interessant: Die kostenlose Basic-Cloud ist perfekt für Freelancer, die simple Aufgaben ohne finanzielle Risiken verwalten möchten. Wer komplexere Projekte in Teams managen möchte, sollte je nach individuellen Anforderungen die Team-, Business- oder Professional-Cloud nutzen.

 
Preis

ab 7,99€ mtl./Nutzer

Hosting

Cloud

Support

Handbuch, Videos, Schulungen, E-Mail

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Highlight: Die "Follow-Task"-Funktion in Teamwork sorgt dafür, dass ihr keine Aufgabe aus den Augen verliert.

Projektmanagement-Funktionen:

  • PM-Methoden: Agil & Wasserfall
  • Projektcontrolling
  • Visuelle Projektplanung
  • Dashboards
  • Zeiterfassung
  • Workflows
  • Ressourcenplanung
  • Kommunikation
  • Projektteams
  • Dokumentenmanagement-System

Teamwork kann mehr als nur Kooperation: Die Software hilft euch, Arbeitsabläufe zu optimieren, alle anstehenden Aufgaben im Blick zu behalten und mehr aus eurer Zeit herauszuholen. Mit Meilensteinen könnt ihr zum Beispiel den Fortschritt eurer Projekte messen. Außerdem helfen euch Vorlagen und wiederkehrende Aufgaben, Zeit bei der Projekterstellung zu sparen. Wenn ihr von Anfang an effizient arbeitet, könnt ihr die Resultate am Ende besser überprüfen und es passieren weniger Fehler. Die nützlichen Tools zur Ressourcenverwaltung unterstützen Teamleiter außerdem bei der Verteilung von Aufgaben und warnen rechtzeitig, wenn ein Mitarbeiter eine zu hohe Arbeitsbelastung hat. Und wenn sich spontan eine Frist verschiebt, könnt ihr flexibel darauf reagieren und schnell und einfach Aufgaben umverteilen. Auch Teamwork bietet Lösungen für alle Unternehmensgrößen an. Eine gratis Version für bis zu 5 Personen und 2 Projekte kann ein guter Einstieg sein. Ihr könnt aber auch "Pro" und "Premium" unverbindlich für 30 Tage testen.

Preis

ab 10€ mtl./Nutzer

Hosting

Cloud oder serverbasiert

Support

Helpcenter, E-Mail, Telefon

Integration

API-Schnittstelle vorhanden

Übersicht

Alle Funktionen auf einen Blick.

Damit ihr bei so vielen Anbietern nicht den Überblick verliert, haben wir alle Informationen nochmal kompakt in drei Tabellen gesammelt. So seht ihr direkt, welche Software euren Erwartungen entspricht.

Vergleich der wichtigsten Funktionen

 

Vergleich der wichtigsten Funktionen

 

Anbieter Ressourcenplanung Kommunikation Projektteams Dokumentenmanagement Ticketsystem Demo
Meisterplan 30 Tage
PROAD 3 Wochen
Stackfield 14 Tage
Workamajig auf Anfrage
InLoox 30 Tage
asana 30 Tage
Taskworld 15 Tage
Paymo 15 Tage
MS Project 30 Tage
FunctionFox 14 Tage
wrike 14 Tage
monday.com 14 Tage
ClickUp Gratisversion
factro Gratisversion
Teamwork 30 Tage

Vergleich der Hard Facts

  

Anbieter Preis Hosting Support Integration
Meisterplan ab 599€ mtl. (inkl. 50 Nutzer) Cloud oder serverbasiert Helpcenter, E-Mail, Telefon
PROAD auf Anfrage Cloud oder serverbasiert Helpcenter, Prozessberatung mit 30 Jahren Erfahrung
Stackfield ab 39€ mtl. (inkl. 5 Nutzer) Cloud oder serverbasiert Learning Center, Telefon
Workamajig ab $34 mtl./Nutzer Cloud oder serverbasiert Training, Webinare, Foren
InLoox ab 24,95€ mtl./Nutzer Cloud oder serverbasiert Ticket-Support, Dokumentation
asana ab 10,99€ mtl./Nutzer Cloud asana-Academy, Handbuch, Foren
Taskworld ab 10€ mtl./Nutzer Cloud oder serverbasiert Benutzerhandbuch, TIcket-Support
Paymo ab 10€ mtl./Nutzer Cloud Support-Forum, Chat
MS Project ab 8,40€ mtl./Nutzer Cloud oder serverbasiert Hilfe-Center, Foren
FunctionFox ab $5 mtl./Nutzer Cloud Help-Center, Videos, E-Mail, Telefon
wrike ab $9,80 mtl./Nutzer Cloud Help-Center, Schulungen, Videos
monday.com ab 8€ mtl./Nutzer Cloud Knowledge-Base, Videos, Forum, Kontaktformular
ClickUp ab $5 mtl./Nutzer Cloud Videos, Docs, Foren, Telefon, E-Mail
factro ab 7,99€ mtl./Nutzer Cloud Handbuch, Videos, Schulungen, E-Mail
Teamwork ab 10€ mtl./Nutzer Cloud Telefon, Live-Chat, E-Mail

Entscheidungskriterium Nachhaltigkeit

Immer mehr Unternehmen optimieren ihren ökologischen Footprint und beziehen deshalb auch bei der Auswahl ihrer Projektmanagement-Software den Nachhaltigkeitsaspekt in die Entscheidung mit ein. Es wird deshalb über den Funktionsumfang hinaus zunehmend eine Rolle spielen, welchen ökologisch-sozialen Beitrag Softwareanbieter leisten. Ein Beispiel: Wenn ihr mit PROAD arbeitet, werdet ihr automatisch Baumpate im Treedom-Unternehmenswald.

Vergleichsmöglichkeiten im Netz

Portale

Wer sich im Netz über Software informieren möchte, stößt schnell auf sogenannte Portale. Das sind Websites, die meist unabhängig verschiedene Software vorstellen und vergleichen. Wir haben 5 Portale herausgesucht, auf denen ihr weitere Informationen findet.

 

Capterra

Capterra ist ein sehr umfangreiches Portal mit mehr als 1000 Software-Anbietern. Ihr könnt unterschiedliche Filter nutzen, um die Software zu finden, die für euer Unternehmen relevant ist. Zum Beispiel könnt ihr angeben, ob ihr eine Cloud-, lokale oder mobile Lösung sucht. Oder ihr filtert direkt nach bestimmten Funktionen, wie agile Methodiken, Gantt-Diagrammen und Portfoliomanagement. Außerdem können Nutzer auf Capterra auch Bewertungen schreiben, sodass bei jedem Anbieter ein Sterne-Ranking angezeigt wird. Wenn ihr mehr über eine bestimmte Software wissen wollt, könnt ihr zudem einen detaillierten Bericht aufrufen. Dort gibt es eine Übersicht und eine Aufzählung aller Funktionen; und ihr könnt euch auch die Nutzerbewertungen durchlesen. Da die Berichte sehr umfangreich sind und man schnell den Überblick verliert, gibt es das "Vergleichen"-Tool. Wählt einfach bis zu vier unterschiedliche Anbieter aus und lasst euch die Funktionen nebeneinander anzeigen. So könnt ihr einen individuellen Vergleich eurer Favoriten zusammenstellen.

ProjektMagazin

Die größte deutschsprachige Beratungsplattform zu Projektmanagement ist ein guter Anlaufpunkt, wenn ihr mehr zu Projektmanagement-Software wissen möchtet. Neben Fachbeiträgen zu einzelnen Anbietern gibt es auch eine Portal-Funktion, bei der ihr verschiedene Software vergleichen könnt. ProjektMagazin bietet euch mehrere Filter, zum Beispiel nach "Features", "Betriebssystem", "Fokus" und "Branchenschwerpunkt". Über die Suchfunktion könnt ihr auch direkt nach bestimmten Anbietern suchen. Zu jeder Software gibt es eine Beschreibung und eine Aufzählung der wichtigsten Funktionen und Bilder. So bekommt ihr einen besseren Eindruck von der Benutzeroberfläche. ProjektMagazin verfügt auch über die "Vergleichen"-Funktion, mit der ihr bis zu 5 Anbieter auswählen und eine übersichtliche Vergleichsansicht anzeigen lassen könnt. Außerdem kooperiert ProjektMagazin mit der Unternehmensberatung Le Bihan, die regelmäßig unabhängige Expertenbewertungen von Projektmanagement-Software durchführt. Das Rating gibt euch nochmal weitere Informationen zur Qualität und zum Funktionsumfang.

EXPERTE.DE

EXPERTE.DE ist ein Portal für Selbständige und Unternehmen. Hier werden Software, Tools und Produkte vorgestellt und verglichen. Im Gegensatz zu Capterra und ProjektMagazin konzentriert sich EXPERTE.DE auf eine geringere Anzahl an Vergleichsprodukten und stellt 9 Tools für Projektmanagement vor. Es gibt verschiedene Filter- und Sortiermöglichkeiten und jede Software erhält einen Testscore. Im detaillierten Testbericht werden Noten für einzelne Funktionsaspekte, zum Beispiel Support, Performance und Sicherheit vergeben. Außerdem könnt ihr dank einer Pro- und Contra-Liste auf einen Blick Stärken und Schwächen des Produktes erkennen. Wer mehr erfahren möchte, kann den Rest des Vergleichs lesen. Darin werden wichtige Aspekte näher erläutert und am Ende steht jeweils eine Note für den Bereich. Die vielen Bilder zur Illustration bilden zusätzlich einen realistischen Eindruck der Software in Benutzung ab.

Netzsieger

Im Vergleich von 2018 führt Netzsieger 8 Projektmanagement-Software-Anbieter auf. Die Funktionen werden in einer Tabelle nebeneinander dargestellt und ihr könnt euch ausführliche Testberichte für jede Software anzeigen lassen. Die Filtermöglichkeiten bei der Tabelle sind allerdings etwas begrenzt, was jedoch bei der kleinen Anzahl an Software kein großer Nachteil ist. Netzsieger arbeitet bei den Tests mit einer Sternebewertung zur besseren Übersichtlichkeit. Es werden die Kategorien Software und Kondition, Aufgabenmanagement, Zeitmanagement, Kommunikation, Bedienkomfort, Integration und Support verglichen. Abschließend ist die Software-Auswahl bei Netzsieger zwar insgesamt etwas klein, aber wenn ihr mehr zu der aufgeführten Software wissen möchtet, sind die detaillierten Testberichte eine gute Informationsquelle.

trusted

Trusted vergleicht hauptsächlich Business-Tools und Software. Das Portal stellt 22 Anbieter von Projektmanagement-Software im Test vor. Über Filter könnt ihr auswählen, was für euch wichtig ist: zum Beispiel Kanban-Boards und Kommentarfunktion. Oder ihr orientiert euch an dem Testurteil in Form einer Note. Die Berichte zu jeder Software sind sehr detailliert und enthalten teilweise über 30 Bilder. Wenn ihr nur einen schnellen Überblick möchtet, könnt ihr die Testzusammenfassung lesen, in der einzelne Kategorien mit einem Score zwischen 0 und 100 bewertet werden. Trusted bietet euch auch die Möglichkeit, Software miteinander zu vergleichen. Allerdings sind hier nur zwei Anbieter nebeneinander möglich. Wenn ihr euch bei der Bedeutung mancher Funktionen und Begriffe unsicher seid, hilft euch der ausführliche Ratgeber von trusted, der ganz allgemein auf Projektmanagement-Software eingeht.

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN FÜR MEHR FLEXIBILITÄT

Jetzt kostenlos testen.

Bei all den Funktionen ist es sicher schwer eine Entscheidung zu treffen. Deshalb empfehlen wir eine Modullösung wie PROAD. Euch stehen alle Funktionen zur Verfügung, aber ihr zahlt nur das, was ihr braucht. Probiert es einfach mal aus.

Nochmal zusammengefasst.

Das ist das Ergebnis des Vergleichs

Nicht jede Projektmanagement-Software bietet euch alle Funktionen, die euer Unternehmen braucht. Deshalb ist es wichtig, dass ihr vorher definiert, welche für eure Projektmanager unerlässlich sind. Projektcontrolling, Dashboards Zeiterfassung und Kommunikation sind oft Standards, die die meiste Software integriert hat. Aber ein gutes Dokumentenmanagement-System, Projektteams und ein Ticketsystem zum Abwickeln von Anfragen können eure Arbeit zusätzlich erleichtern. Außerdem könnt ihr mit einigen Software-Lösungen auch eure Buchhaltung und eure Kundendaten managen. Wenn ihr jetzt noch nicht wisst, was für euch in Zukunft wichtig wird, oder wenn ihr gerne flexibel bleiben möchtet, dann ist ein Modulsystem eine gute Option für euch. Ihr könnt selbst wählen, welche Funktionen ihr verwenden möchtet und könnt bei Bedarf weitere dazunehmen.

Neben den Funktionen solltet ihr natürlich auf die Usability und die Übersichtlichkeit achten. Nutzt daher die Option, Software kostenlos zu testen. In 2-3 Wochen bekommt ihr einen genauen Eindruck von der Bedienung und könnt einige eurer häufigsten Projekte bereits vorab zu Testzwecken erstellen. Das gibt euch auch die Möglichkeit, bei Kollegen eine zweite Meinung zur Software einzuholen. So müsst ihr keine Risiken eingehen und kauft nicht die Katze im Sack, denn am Ende sollen alle mit dem Projektmanagement-Tool zufrieden sein. Wie ihr im Vergleich gesehen habt, gibt es außerdem Unterschiede in der Art des Hostings. Möchtet ihr einen eigenen Server nutzen, oder genügt euch die Software-Cloud? Zusätzlich solltet ihr darauf achten, ob API-Schnittstellen vorhanden sind, damit ihr externe Tools einbinden könnt. Und zu guter Letzt ist auch der Support wichtig. Wer unterstützt euch in der Anfangsphase und wer leistet bei Problemen schnelle Hilfe?

Zum Glück gibt es viele gute Anbieter auf dem Markt, sodass ihr mit etwas Recherche die richtige Software für euer Unternehmen finden könnt. Wir hoffen, unser Vergleich hat euch ein paar Einblicke in die Auswahl gegeben und wünschen euch viel Erfolg für eure Projekte.

 

powered by webEdition CMS