Zeiterfassung mit "Aufrunden"-Funktion

Mit Kunden über abgerechnete Zeiten zu streiten, macht keinen Spaß - für Unternehmen, die projektbezogen arbeiten, ist deshalb eine korrekte Zeiterfassung essentiell für die Rechnungsstellung. PROAD macht die Zeiterfassung mit der neuen "Aufrunden"-Funktion nun noch flexibler, so dass ihr den Erfassungstakt ganz einfach an eure Bedürfnisse anpassen könnt.

Screenshot Zeiterfassung runden

Ihr möchtet nicht minutenweise abrechnen? Mit der neuen Funktion "Zeiterfassungen runden" kann PROAD unternehmensweit so konfiguriert werden, dass alle Zeiterfassungseinträge auf die eingestellte Anzahl Minuten aufgerundet werden. Ihr könnt sogar die Stoppuhr benutzen und PROAD rundet nach dem Stoppen ganz automatisch auf den eingestellten Wert. Gerundet werden kann auf 5, 10, 15, 20, 30 und 60 Minuten.