Zeiterfassung & Nummerierung

Zeiterfassung & Nummerierung

Die vielfältigen Möglichkeiten zur Steuerung der persönlichen Zeiterfassung sind hier in der Übersicht angerissen. Festlegen lässt sich vom Administrator z. B. welche  Mitarbeiter täglich ihre Zeit erfassen müssen, und wem ggf. andere Fristen gesetzt werden. Einstellen lässt sich auch, ob Mitarbeiter Zeiten erfassen müssen oder nur daran erinnert werden, dass sie es tun sollen. Ebenso kann voreingestellt werden, welche Leistungen auf welchem Job erfasst werden dürfen, und ob die Zeiterfassung auch für bereits abgerechnete Projekte noch möglich ist. 

Features:

  • Festlegen von Zeiterfassungs-Vorschriften 

Ein weiteres zentrales Element ist die Möglichkeit der Voreinstellung aller Arten und Formen der Nummerierung für das gesamte System. So können Job-Nummern nach vielen Kriterien automatisch generiert werden. Das Gleiche gilt natürlich auch für  Kreditoren-, Debitoren-, Eingangs- und Ausgangs-Rechnungsnummern, Angebots- und Bestellnummern sowie für das integrierte Ticketsystem.

Features:

  • Definition automatischer Nummernvergaben