Das PROAD Event Radar – Ausgabe 3

Die meisten Monate des Jahres sind vollgepackt mit Messen und Events. Wie kann man in diesem Wust eigentlich noch den Überblick behalten? Mit den Agenturbloggern geht das ganz einfach. Denn an dieser Stelle sammeln wir alle zwei Monate die wichtigsten Events der Branche. So kommt endlich Licht in den Event-Dschungel.

Events im August

 


gamescom
22.-26. August in Köln
Wer kurzfristig noch Lust auf Spiel und Spaß hat, ist auf der gamescom, der Messe für digitale Spielekultur, bestens aufgehoben. Fünf Tage lang präsentiert die weltweit größte Gamer-Messe Innovationen rund um das Thema Computer- und Videospiele. Außerdem können Besucher Neuheiten entdecken und einzelne Games testen. Ein Teil der Messe, der gamescom campus, beschäftigt sich mit Jobs in der Computerwelt. Hier dürfen die Gäste verschiedene Vorträge, allgemeine Infos zum Jugendschutz und z.B. Medienkompetenz erwarten. Die business area hingegen richtet sich ausschließlich an Fachbesucher aus der Entertainment-Welt.
Und ganz Köln feiert mit: von Freitag bis Sonntag sind auf dem gamescom city festival auf verschiedenen Bühnen in der Kölner Innenstadt Musik-Acts (zum Beispiel Guildo Horn) geboten – hier das aktuelle Programm.
Eintrittspreise für Tagestickets liegen für Privatbesucher bei 14, 00 Euro, für Fachteilnehmer bei 37, 00 Euro. An der Tageskasse variieren die Preise je nach Areal und Dauer.

 

Horizont Werbewirkungsgipfel
23.-24. August in Frankfurt am Main
Zum dritten Mal gibt der Werbewirkungsgipfel 2017 einen Überblick über den aktuellen Stand und Trends im Marketing. Zu Top-Themen wie „Content und Influencer Marketing", „Wahlwerbung", „Werbewirkungsforschung" und „Kostenlose Medien versus Kaufmedien" können Marketer renommierten Speakern wie beispielsweise Guido Modenbach (Geschäftsführer der SevenOne Media), Torsten Müller-Klockmann (Regional Measurement Lead DACH bei Facebook) oder Dana Duch (Digital Director bei L'Oréal Paris) lauschen – oder auf dem Podium mitdiskutieren. Das diesjährige Motto: „Messen und gemessen werden: mit validen Daten effiziente Kampagnen realisieren".

 

planung&analyse Insights 2017
23.-24. August in Frankfurt
Parallel zum Werbewirkungsgipfel finden in Frankfurt die Planung & Analyse Insights statt. Veranstaltet von der Conference Group, dreht sich hier alles um das Thema Marktforschung. Daher werden unter dem Motto „Joy of Research" in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden Zukunftspfade, Erfolgschancen und Best Cases analysiert sowie Studienergebnisse präsentiert. Prämiert wird außerdem der „planung&analyse Newcomer in der Marktforschung". Der Preis wird dieses Jahr zum zweiten Mal vergeben und richtet sich an junge Unternehmen, die innovative Lösungen für Fragestellungen in der Marktforschung bieten. Hinzu kommt in diesem Jahr außerdem die Verleihung des Preises „planung&analyse Außergewöhnliche Partnerschaft in der Marktforschung", der Unternehmen und Institute ehren soll, die sich durch ein besonderes Miteinander auszeichnen – wir sind gespannt.

 

Events im September


IFA – Internationale Funkausstellung
01.-06. September in Berlin
Die weltweit führende Messe für Unterhaltungselektronik und Elektro-Haushaltsgeräte bietet Besuchern sechs Tage voller technischer Innovationen. Dass die Zeichen allgemein auf Zukunft stehen, ist nicht nur am Motto erkennbar. Das lautet dieses Jahr nämlich „IFA – Official Partner of the Future". Zusätzlich gibt es erstmalig ein neues Format: „IFA Next". Die Innovations-Hub-Plattform bietet Fachvorträge und Konferenzen von Start-Ups, Forschungs- und Entwicklungs-Instituten sowie innovativen Unternehmen. Thematisch geht es hier um Lösungen und Ideen für die Märkte von Morgen, das Entwickeln von Szenarien für das vernetzte Leben und die Technologie- und Marktentwicklungen von Consumer Electronics und Hausgeräten. Die IFA ist dabei jedoch nicht nur etwas für Händler und Einkäufer, sondern hält auch für alle Medienexperten viel Interessantes bereit. Denn sie beantwortet die Frage: welche innovative Technik mischt gerade den Markt auf und wie kann man diese einsetzen?
Die Tickets für die IFA liegen bei 40, 00 Euro für ein Tagesticket für Fachbesucher und gehen bis zu 599, 00 für ein Dauerticket mit inkludiertem 2-Tages-Pass für den IFA+ Summit.


dmexco 2017
13.-14. September in Köln
Im September zieht es die gesamte Digitalbranche nach Köln, denn die dmexco ruft. Auf über 90.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche locken mehr als tausend Aussteller und über 570 internationale Speaker. Dabei sind unter anderem Branchengrößen wie Facebook Geschäftsführerin Sheryl Sandberg (COO von Facebook Inc.), Marc Mathieu (CMO von Samsung) oder Claudia Willvonseder (Head of Marketin bei IKEA) – das finale Programm wird in nächster Zeit veröffentlicht. Wie immer darf sich die Branche auf Vorträge zu den wichtigsten Marketing-Trends und -innovationen, Live-Pitches und auch einen Innovation Hub freuen. In letzterem, der „World of Experience", können Trends wie Virtual und Augmented Reality, Voice Control oder Connected Car live erlebt werden – die Messe macht also ihrem Motto „Lightening the Age of Transformation" schon jetzt alle Ehre. Marketingexperten, Visionäre, Kreative und viele mehr werden auf der dmexco 2017 zusammenkommen, um sich auszutauschen und neues Wissen über die digitale Marketingwelt zu sammeln – und auf dem heimlichen Höhepunkt, der dmexco Party am 13. September, zu feiern.


NEXT
21.-22. September in Hamburg
Auf der Hamburger Reeperbahn geht es im September rund, wenn die NEXT ihre Pforten für Besucher, Experten und Vordenker öffnet. Getreu dem Motto „Digital Sucks" wird die Frage aufgeworfen, wie sich eine bessere digitale Zukunft schaffen lässt. Dazu beleuchten Speaker in interessanten Fachvorträgen, Workshops und Diskussionen den Einfluss von Technologie und Digitalisierung auf das Leben. Natürlich kommt neben dem theoretischen Input auch das Networking nicht zu kurz.


Bits & Pretzels
24.-26. September in München
Das Start-Up Event rund um das Münchener Oktoberfest, das von Andreas Bruckschlögl, Dr. Bernd Storm vans Gravesande und Felix Haas veranstaltet wird, bringt Gründer, Investoren und Medien zusammen. Unternehmen wie Airbnb, Evernote oder Zendesk geben Einblicke in ihre Erfolgsstory. Außerdem bieten die Aussteller-Booths für Start-Ups eine gute Möglichkeit für Networking und Aufmerksamkeit. Bekannte Gesichter aus Sport und TV gibt es darüber hinaus auch zu sehen: Phillip Lahm wird über „Selektion, Training und die Wichtigkeit von Teams – im Sport sowie in Firmen" sprechen und Stefan Raab den Abend mit einer Keynote eröffnen. Dass es am 26. auf die Wiesn geht, rundet das Event gebührend ab.


Fehlt ein Event in der Auflistung? Dann machen Sie uns gerne in einem Kommentar darauf aufmerksam.

Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie alle mit (*) gekennzeichneten Felder aus. Vielen Dank.
« zurück