PROAD Sky Release 4.1.93: Ein Blick unter die Motorhaube

PROAD New Release

So, unser PROAD-Sky-Release ist jetzt seit gut 2 Wochen online und die erste Resonanz zeigt, dass die Neuerungen gut ankommen. Sind Sie schon dazu gekommen, sich die aktuelle Version im Detail anzuschauen? Wir fassen gerne kurz zusammen, was wir für Sie verbessert haben!

 

 

 

 Die Top 5 der PROAD-Neuerungen im Überblick

  • Praktisch für die Zeiterfassung: Ab sofort können Sie direkt aus jedem Job- oder Kundendialog heraus über das Tab-Funktionsmenü Ihrer Aufgaben einen Timer starten. Einzige Voraussetzung: Zur Aufgabe muss ein Job und eine Leistungsart gespeichert sein.
  • Um PROAD-Einsteiger noch besser zu unterstützen, wurde der Funktionsumfang des PROAD Assistenten ausgebaut: Bei Bedarf begleitet er Sie nun auch durch die einzelnen Schritte beim Erstellen einer Projektplanung.
  • Um Ihnen die Auswahl passender Mitarbeiter und Freelancer bei der Aufgabenplanung zu erleichtern, können Sie nun bei den einzelnen Leistungsarten über ein neues Feld auch die benötigten „Fähigkeiten“ verwalten. Indem Sie auch Ihren Mitarbeitern und Freelancern Leistungsarten und Fähigkeiten zuordnen, können Sie mit wenigen Klicks neue Aufgaben mit den am besten passenden Mitarbeitern zusammenbringen.
  • Auch unser Ticketsystem wurde verfeinert: Über das neue Feld „Phase“ können Sie jedes Ticket mit einer bestimmten Gantt-Phase des Jobs verknüpfen – und bei Bedarf auch wieder lösen und anderen Phasen zuordnen. Die Phasen werden in der Gantt-Ansicht des Job-Dialogs definiert.
  • Noch mehr Termine im Blick: Ab sofort können Sie bis zu 6 Kalender in einem Fenster anzeigen lassen.

Neben diesen „großen“ neuen Funktionen erleichtern auch viele kleine Änderungen die Arbeitsabläufe, u.a. wird bei der Erstellung von Dokumenten die Liste zur Auswahl der Dokumentvorlage jetzt alphabetisch sortiert. Und auch einige Bugs haben wir im Zuge des Release behoben, u.a. Probleme in der Kalenderanzeige.

Wenn Sie Fragen zu den neuen Funktionen haben: Melden Sie sich bei uns oder stellen Sie Ihre Frage in unserem PROAD-Forum, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben, nämlich PROAD noch anwenderfreundlicher für Sie zu machen! Haben Sie noch Anregungen? Unser Entwicklerteam freut sich über Ihr Feedback – gerne auch im Rahmen unseres diesjährigen „PROAD-Expertengesprächs“ am 9. Oktober 2015 im Parkhotel Rödermark bei Frankfurt. Es sind noch Plätze frei!

« zurück