Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Agentursoftware achten?

Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Agentursoftware achten?

Die Einführung einer (neuen) Agentursoftware ist für euer Unternehmen ein Kraftakt, der Zeit und Geld kostet – entsprechend sorgfältig solltet ihr im Vorfeld den Leistungsumfang, die technologische Basis und den Support vergleichen. Am besten nicht nur auf dem Papier, sondern nutzt unbedingt die Möglichkeit, die Software über eine Online-Präsentation oder einen Demo-Account „live" kennenzulernen. Auch ein unverbindliches Beratungsgespräch ist hilfreich, um offene Fragen zu klären – so bekommt ihr auch gleich ein Gefühl, wie kundenorientiert der Software-Hersteller arbeitet. Unser Tipp: Legt bei der Auswahl eurer Agentursoftware Wert auf einen Anbieter, der die Anforderungen der Branche kennt und versteht! Das ist bei der Vielfalt an Agenturformen gar nicht so einfach – eine gute Agentursoftware muss den Anforderungen von PR- und Internetagenturen ebenso gerecht werden wie Redaktionsbüros und SEO-Beratern, Textern und Grafikern, Mediaplanern und Eventagenturen.

Wichtige Faktoren:

  • Features für alle typischen Agenturabläufe
  • Unkompliziertes Handling und schnelle Einarbeitung
  • Skalierbarkeit
  • Optionale Cloud-Lösung
  • Eignung sowohl für Windows als auch MAC
  • Browserbasierte Nutzung und mobile Apps
  • Support und Schulungsangebot

PROAD - Agentursoftware