Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Agentursoftware achten?

Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Agentursoftware achten?

Drum prüfe, wer sich ewig bindet…Zwar sind unsere Vertragslaufzeiten überschaubar, aber die Umstellung auf eine (neue) Agentursoftware ist für euer Unternehmen ein Kraftakt der Zeit und Geld kostet – entsprechend sorgfältig solltet ihr im Vorfeld den Leistungsumfang, die Individualisierungsoptionen und den Support vergleichen. Am besten nicht nur auf dem Papier, sondern nutzt die Möglichkeit, die Software über eine Online-Präsentation oder einen Test-Account „live“ kennenzulernen. Auch ein unverbindliches Beratungsgespräch ist hilfreich, um offene Fragen zu klären – so bekommt ihr auch gleich ein Gefühl, wie kundenorientiert der Software-Hersteller arbeitet.

Am Puls der Branche

Unser Tipp: Legt bei der Auswahl eurer Agentursoftware Wert auf einen Anbieter, der die Anforderungen der Branche kennt und versteht! Das ist bei der Vielfalt an Agenturformen gar nicht so einfach – wir wissen wovon wir sprechen! Als wir PROAD vor 25 Jahren auf den Markt gebracht haben, stand die klassische Werbeagentur im Mittelpunkt unserer Überlegungen. Doch gerade die Marketing-Branche unterliegt einem ständigen Wandel – heute ist die Agenturlandschaft deutlich spezialisierter, und eine gute Agentursoftware muss den Anforderungen von PR-und Internetagenturen ebenso gerecht werden wie Redaktionsbüros und SEO-Beratern, Textern und Grafikern, Mediaplanern und Eventagenturen.

Simple. Smart. State of the Art.

Egal Freelancer, kleine Agentur oder großes Network: Wichtig ist, dass die Agentursoftware alle operativen Agenturabläufe abbilden kann und dabei trotzdem unkompliziert im Handling ist. Wir sind über viele Jahre mit der Branche gewachsen und stehen in ständigem Austausch mit Agenturentscheidern und Anwendern. Damit wir wissen, was ihr braucht.

Das Herzstück einer Agentursoftware ist neben der Verwaltung von Kontaktdaten und Mitarbeitern das Job-Management: Um diese kleinste Projekt-Einheit herum bildet PROAD den individuellen Agentur-Workflow nach, von der Erstellung eines Angebots über detaillierte Projektabläufe, Status- und To-Do-Listen bis hin zu Rechnungslegung und betriebswirtschaftlichem Controlling.

Achtet darauf, dass eure Agentursoftware auch technisch „State of the Art“ ist. Eine Cloud-Lösung sollte ebenso selbstverständlich sein wie die plattformunabhängige Nutzung. Eine professionelle Agentursoftware ist mit Windows und MAC kompatibel und funktioniert auf allen mobilen Endgeräten.

PROAD geht fremd!

Übrigens: Wir haben unsere bewährte Software mittlerweile auch für andere Dienstleister adaptiert, die ähnliche Anforderungen und projektorientierte Strukturen haben. Die PROAD-Produktfamilie gibt es mit branchenspezifischen Features für IT-Unternehmen und Consulting-Firmen – schließlich machen schlanke Prozesse und effizientes Arbeiten nicht nur in Agenturen Sinn.

PROAD - Agentursoftware